Werkstatt ist geöffnet

Werkstatt ist geöffnet

Am 16. März stuft der Bundesrat die Situation in der Schweiz als «ausserordentliche Lage» gemäss Epidemiegesetz ein und hat weitreichende Massnahmen ergriffen. Der Bundesrat hat auch beschlossen: Um die Versorgung der gesamten Bevölkerung sicherzustellen, können Werkstätten für Transportmittel geöffnet bleiben. Das gilt auch für Fahrradwerkstätten

Unsere Werkstatt ist also geöffnet. Wir werden den Betrieb für Fahrradreparaturen regulär weiterführen und halten uns an die Anweisungen des Bundesamts für Gesundheit. 

Damit Sie mit Ihrem Velo mobil bleiben, erweitern wir unsere Dienstleistungen:

– Sie können Reparaturen via Telefon (061 401 07 37) oder Mail (contact@guetlinvelo.ch) anmelden, oder via Kontaktformular: https://www.guetlinvelo.ch/kontakt  Wir vereinbaren den Umfang der Arbeiten und melden uns, sobald Ihr Fahrrad repariert ist.

– Wir bieten einen Hol- und Bringdienst für Ihr Fahrrad: https://www.guetlinvelo.ch/leistungen/holen-reparieren-bringen

– Wir bieten per Telefon oder Mail Unterstützung, wenn Sie Ihr Fahrrad zu Hause selbst reparieren wollen. Per Kurierzentrale können wir Ihnen Reparaturmaterial senden.

– Neue E-Bikes und Velos sind auf www.guetlinvelo.ch bestellbar, via https://www.guetlinvelo.ch/kontakt. Wir können Sie telefonisch und per Mail beraten. Neue Fahrräder liefern wir via Kurierzentrale aus.

– Sie können für Reparaturen auch im Shop vorbeikommen. Halten Sie dabei mindestens 2 Meter Abstand zu unserem Mitarbeiter. Befolgen Sie alle vom Bund empfohlenen Hygiene-Massnahmen. Wir desinfizieren den Eingangs- und, Thekenbereich sowie das Bezahlterminal regelmässig und ergreifen weitere Schutzmassnahmen für Sie und uns. Wichtig: Wir lassen nur einen Kunden auf einmal in den Shop. Weitere Kunden: Unbedingt vor dem Shop warten.