Weihnachten und Feiertage 2020

Weihnachten und Feiertage 2020

Liebe Kundinnen und Kunden von Gütlin Velo,

viel verrückter als das Jahr 2020 geht es wohl kaum. Aus unserer Perspektive hiess es im März und April 2020 zuerst “Reparatur only – kein Veloverkauf im Shop”. Das stimmte mich zuerst nicht sehr optimistisch. Doch wir durften für Sie sehr viele Reparatur- und Service-Aufträge ausführen. Und es war lehrreich – und erstaunlich gut machbar – Fahrräder und E-Bikes via Telefon, Mail oder Videochat zu verkaufen, inklusive vorausgehender profunder Beratung.

Im Sommer ging es glücklicherweise weiter mit zahlreichen Werkstattaufträgen, und Sie haben bei uns zahlreiche Velos und E-Bikes eingekauft. Manchmal brauchte es dazu mehr als ein bisschen Geduld, bis das neue Fahrzeug lieferbar war. Die Corona-Situation sorgt im Velomarkt insbesondere bei Neufahrzeugen für Engpässe und lange Lieferfristen. Herzlichen Dank für Ihre Geduld! Leider werden sich diese Engpässe und längeren Lieferfristen ins Jahr 2021 weiterziehen. Experten aus der Fahrradbranche prognostizieren, dass sich diese Situation im Jahr 2021 nicht entspannen wird.

Nach einer wirklich ausserordentlichen Velosaison 2020 nutzen wir die Betriebsferien über die Feiertage, um unsere Werkstatt in Schuss zu bringen. Wir montierten neue sogenannte Lochwände, es gibt neues , modernstes Werkzeug. Wir bringen also quasi die Hardware auf den neuesten Stand. In Sachen Software gibt es ebenso ein sattes Update. Beim Hersteller unserer Betriebssoftware machen wir Anfang Januar eine Schulung, damit wir auch hier effizient und professionell unterwegs sind.

Ich, und das Team von Gütlin Velo, bedanke mich herzlich für Ihre Aufträge im Jahr 2020. Es freut uns, dass wir mit unsere Velos, E-Bikes und mit unserem Service und unseren Reparaturen dazu beitragen, dass Sie sicher und gesund unterwegs sind. Ich wünsche Ihnen beste Gesundheit – und viel Spass auf dem Velo für das Jahr 2020.

Für das Team von Gütlin Velo, Tobias Gütlin