Weiterbildung bei Cannondale

Weiterbildung bei Cannondale

Neue Motoren, neue Rahmen, neue Federgabeln, neue Apps: Für das Modelljahr 2020 hat Cannondale viele Neuigkeiten am Start. In der Weiterbildung gab es nicht nur die Theorie dazu, sondern auch tüchtig Hand anlegen war angesagt. So habe ich an einem SuperSix Evo Neo den Akku im Unterrohr aus- und eingebaut. Gelernt wie man die Federgabel Lefty generalüberholt. Oder wie die Cannondale App zu installieren und zu gebrauchen ist.

Der Tag war nicht nur bezüglich Know How-Transfer interessant. Auch spannend war das Get-Together mit zahlreichen Cannondale-Händlern aus der Schweiz. Dieser Austausch war fast so interessant wie die Schulung an sich.