Guetlinvelo

Aktuell :

Radfahren mit Rückenwind

 
Sie liebäugeln mit einem E-Bike? Dann laden wir Sie ein, die brandneuen Elektrovelos von Cannondale mit dem Bosch-Antrieb ins Visier zu nehmen!

Wir haben zwei Räder im Shop ausgestellt – lassen Sie sich auf einer Spritztour überraschen, wie ein modernes E-Bike im Handumdrehen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Die Ingenieure von Cannondale wie von Bosch haben bei der neuesten E-Bike-Generation ganze Arbeit geleistet: Der formschöne Alurahmen ist genau ausgerichtet auf die erhöhten Antriebskräfte und Geschwindigkeiten. Der Antrieb arbeitet kraftvoll und dessen Bedienung ist schon fast kinderleicht.

Auch preislich sind die Räder äusserst attraktiv: Ein derart hochwertiges E-Bike von Cannondale mit Bosch-Antrieb gibt es bei uns bereits ab CHF 3’699.-

Aktuell :

Wir frieren die Preise ein

 
Was ist das für (k)ein Winter! Während im Jahr 2013 die ersten Monate – oder besser gesagt das erste Halbjahr – von äusserst kühlem und nassem Wetter geprägt waren, meint es heuer Petrus gut mit den Velofahrern.

Damit Sie beschwingt ins Frühjahr radeln können – und das mit einem frisch “in Schuss geklöpften” Velo – bieten wir Ihnen derzeit 10 Prozent Rabatt auf unsere Servicepreise.

Wir machen diese Aktion erstmals abhängig von der Temperatur. Ausschlaggebend ist der Stand des an der Eingangstüre montierten Thermometers, wenn der Laden um 09.00 Uhr aufgeht. So sollte es also noch eine gute Weile für die 10 Prozent reichen…

Aktuell :

Basler Fasnacht

 
Der Shop ist während der Basler Fasnacht durchgehend geöffnet, wie auf den nebenstehenden Öffnungszeiten.

Wir wünschen Ihnen eine wunderschöne Fasnacht – oder wenn es Sie in die Berge zieht: Viel Spass im Schnee…

Aktuell :

Betriebsferien Februar

 
In diesen Februartagen haben wir Betriebsferien respektive Vaterschaftsurlaub – wir freuen uns, Sie im Geschäft bald wieder zu begrüssen.

Aktuell :

Unter 10 Grad gleich 10 Prozent Service-Rabatt

 
Wir frieren die Preise ein! Wir konnten nicht nur die Fahrräder unserer Hausmarke à la carte senken – vor allem aufgrund der Verhältnisse des Schweizer Frankens zum Euro, Yen und Renminbi.

Auch unsere Service-Preise sind wie die winterlichen Temperaturen richtig tief. Wir haben vor dem Geschäft einen Thermometer installiert – und wenn dieser unter 10 Grad fällt, erhalten Sie auf den Servicepreis auch 10 Prozent Rabatt.

Aktuell :

Happy 2014

 
Wir wünschen Ihnen von Herzen ein frohes, neues Jahr!

Aktuell :

Feiertage 2013

 
Liebe Kundinnen und Kunden, bis einschliesslich 09. Januar haben wir Betriebsferien.

Wir wünschen Ihnen von Herzen schöne Feiertage, beste Gesundheit und viel Freude beim Velofahren.

Wir freuen uns, Sie am Freitag, 10. Januar wieder zu begrüssen.

Aktuell :

Velos der Saison 2014

 
Sie sind am Eintreffen, die Bikes der kommenden Saison! Besonders freuen wir uns, unsere Hausmarke à la carte mit einem neuen Modell zu erweitern.

Das Litespeed Basic ist mit Schutzblechen, Gepäckträger, Lichtanlage mit Nabendyanmo, leichten und stabilen Rädern sowie dem leichten Alu-Rahmen für den täglichen, intensiven Einsatz gewappnet.

Entgegen dem ausgewachsenen Auftritt des Velos kommt der Preis klein daher: Auf dem Preisschild stehen CHF 1’399.- in der bestens ausgestatteten Basisvariante, bei der auch schon ein Brooks- Ledersattel und Ledergriffe inklusive sind.

Wie immer beim à la carte System können Sie selbstverständlich die Rahmengrösse- und farbe wählen. Immer inbegriffen ist auch die freie Wahl von Lenker, Vorbau, Sattel und Bereifung.
Das Litespeed Basic führer wir in den Rahmegrössen 38, 43, 48, 53 bis 58cm – und passt somit dem 10-jährigen Junior wie dem 195cm-Fahrer.

Aktuell :

I love sale

 
Drei Räder sind übrig geblieben von unserer Sommeraktion – Kommen Sie im Shop vorbei, bei welchem Bike 50, 35 und 20 Prozent Rabatt noch immer draufstehen.

An alle die während unserer “I love Sale”-Aktion teilgenommen haben: Wir bedanken uns herzlich für Ihren Einkauf und gratulieren Ihnen zum neuen Bike zum Schnäppchenpreis. Aber keine Sorge: “I love Sale” wird zurück kehren!

Aktuell :

 
«I’ve just double flipped my downhill bike», sagt das französische Bike-Ass Antoine Bizet am Mountainbike-Stelldichein «Nine Knights» in Livigno.

Wer schon mal auf einem Downhillbike sass, kann sich in etwa vorstellen, was es für ein Husarenritt sein muss, solch ein Fahrrad in einen zweifachen Rückwärtssalto zu bewegen. Diesen Stunt und noch einige mehr gibts in dieser Zusammenfassung – einfach sechs Minuten staunen…