Guetlinvelo

Aktuell :

Sommerferien 2016

 
Damit Sie das Wellness-Programm für Ihr Fahrrad und Ihren Einkauf eines neuen Bikes besser planen können: Wir haben bis einschliesslich Samstag, 30. Juli geöffnet – und dann Betriebsferien bis einschliesslich 08. August 2016.

mountainbiking

Aktuell :

Die neuen E-Bikes: Teil 3

 
Das E-Litespeed 45km/h (anklicken für Öffnen der Infos) gibt es auch in der 45km/h-Variante. Diese schnelle Kategorie nimmt an Bedeutung zu. Unserer Erfahrung nach ist ein schnelles Elektrovelo, das bis 45km/h-Unterstützung bietet, das Richtige für Velofahrer oder Velofahrerinnen, die etwa vom Rennvelo schnelle Fahrten gewohnt sind. Am meisten kaufen Velofahrer 45km/h-E-Bikes, die das Rad als Pendlermaschine einsetzen und richtig viel Kilometer absolvieren.

Ein Highlight für den intensiven Einsatz – oder weil man Freude an der coolen Technik hat – ist der Gates-Riemen. Dieser verschleisst nur sehr langsam und ist x-fach haltbarer und langlebiger als eine Kette.

Erfahren im eigentlichsten Sinn sollte man die Schaltvariante Nuvinci Harmony 380: Die automatische Schaltung funktioniert schlicht und einfach perfekt.

e-litespeed herren

Aktuell :

Die neuen E-Bikes: Teil 2

 
Das E-Litespeed 25km/h (anklicken fürs Öffnen der Infos) ist eine Herzensangelegenheit:

Wir haben unseren Bestseller Litespeed unter Strom gesetzt! An Bord ist ein Bosch Performance Motor und das à la carte System lässt Sie auswählen, was das Herz begehrt. Ein 500Wh-Akku, selbstverständlich ein Wunsch-Farbe oder ein langlebiger Riemen anstatt einer Kette.

Wenn Sie ein E-Bike kaufen wollen: Testen Sie dieses Elektrovelo – oder Sie verpassen wie sich eine zeitgemässes und modernes E-Bike fährt. Nämlich mit viel Spass, kräftig, mit enormer Reichweite und mit geringen Wartungskosten.

ebike_bosch_damen

Aktuell :

Die neuen E-Bikes: Teil 1

 
Wir haben mit dem Verkauf und der Reparatur von Fahrrädern sehr gut zu tun. Deshalb muss das Update dieser Webseite etwas hinten anstehen – und Sie erhalten die Infos zu den neuen à la carte Elektrovelos hier (anstatt im Menupunkt à la carte).

Das E-Guarda (anklicken fürs Öffnen der Infos), das motorunterstütze Pendant zum Lifestyle-Velo Guarda. Mit dem Shimano Steps-Antrieb. Modernste E-Bike Technik – kombiniert mit gutem Aussehen.

ebike_steps_damen

Die zwei weiteren Neuzugänge à la carte E-Litespeed 25km/h und E-Litespeed 45km/h stellen wir Ihnen hier bald vor.

Aktuell :

Mehr Saft unter der Haube

 
Sie haben es im Shop eventuell bereits bemerkt: Wir haben nicht nur in neue IT investiert, sondern auch in ein sogenanntes ERP. Diese Abkürzung bedeuted Enterprise Resource Planning. Was vollmundig klingt, hat erfreulicherweise auch weitreichende, positive Auswirkungen. Mit unserem ERP namens Velo Port können wir speditiv die Werkstattauslastung planen, richtig schnell Kostenvoranschläge, Aufträge oder Rechnungen erstellen.

Im Frühjahr 2016 waren wir intensiv damit beschäftigt, unsere Artikel und Fahrräder in Velo Port aufzunehmen. Das Resultat davon? Alle Bikes und alle Produkte haben einen sogenannten Barcode – und wir können sämtliche Artikel nun „einpiepsen“ wie an der Kasse im Migros oder Coop. Sie erhalten dadurch Ihren Service und die dazugehörigen Produkte einfacher, schneller und zu tagesaktuellen Preisen.

Diese ganzen Ausführungen waren etwas verwirrend? Dann kommen Sie einfach im Shop vorbei für ein neues Velo oder einen Service – dann können wir Ihnen zeigen, wie schnell und unkompliziert wir Sie bedienen können.

veloport

Aktuell :

Wir sind ready!

 
Der Frühling ist da – und wir sind mit aktuellsten Know-How perfekt vorbereitet, um Ihre Velos und E-Bikes bestens “in Schuss zu klöpfen”.

Bosch Service 2016

Shimano Steps

pinion_servicepartner

Events :

Winter heisst Weiterbildung – Jetzt bei Cannondale

 
Die Schulbank drücken: Ein Muss bei Gütlin Velo
Winter ist für Bike Dealer Weiterbildungs-Saison: Nach intensiven zwei Tagen an der Weiterbildungsveranstaltung Infotech, nach dem Trip zum Getriebehersteller Pinion in Deutschland standen auch zwei Termine bei Cannondale an.

Bei Cannondale in Allschwil
Im Dezember besuchte ich eine Weiterbildung im Allschwiler Firmensitz von Cannondale. Ja Allschwil: Viele Cannondale-Fans wissen gar nicht, dass der US-Bike-Hersteller neben Holland eine starke Zentrale in Allschwil hat. Dort kümmern sich die Mitarbeiter beispielsweise um Kunden- und Händlerservice sowie Garantieabwicklung oder entwickeln die Produkte weiter. Beim „Allschwiler Termin“ ging es um sämtliche neuen Bikes für das Portfolio 2016 und um den Erfahrungsaustausch mit Berufskollegen.

Bei Cannondale in Freiburg im Breisgau
Im Januar folgte der „Cannondale Termin Freiburg“. Neben Allschwil verfügt Cannondale über einen Firmensitz in Freiburg im Breisgau, dort ist hauptsächlich die Entwicklungsabteilung für die Urban- und E-Bikes konzentriert. Die Büros, die auf einem Brauerei-Areal domiziliert sind, werden umlüftet von einem heftigen Malz-Geschmack und von einiger Geheimniskrämerei. Die Ingenieure haben die Befürchtung, ausspioniert zu werden, deshalb war Fotografieren auch kein Thema. Beim Lokaltermin in Freiburg habe ich mein Wissen um Cannondale-Technik auf Hochglanz poliert.

Mehr Wissen heisst: bessere Beratung, mehr Erfahrung, kürzere Servicezeiten
Das Know-How rund um Lefty, Headshok, Carbon- und Alurahmenbau und noch viel mehr ist bei Gütlin Velo top-aktuell und kommt Ihnen mit kurzen Service-Zeiten und kompetenter Beratung zu gute.

cannondale_clinic

Aktuell :

Arabi! Vorwärts, Marsch!

 
Von Montag bis Mittwoch sind wir an der Fasnacht und das Geschäft bleibt geschlossen.

Gerne begrüssen wir Sie wieder am Donnerstag, 18. Februar 2016.

Basler Fasnacht

Produkte :

Wir sind zertifizierter Pinion-Service-Partner

 
Zum Jahreswechsel habe ich an der Pinion Händler-Schulung teilgenommen. Mittels den interessanten Technik-Workshops und umfassenden Produktvorstellungen ist das Know-How bei Gütlin Velo für Pinion auf dem neuesten und besten Stand.

Direkt am Firmensitz von Pinion in Denkendorf war eine exklusive Werksführung inklusive – und Fotografieren leider wegen Betriebsgeheimnissen weitgehend nicht erlaubt. Hier dennoch ein Schnappschuss von Getrieben, die für die Auslieferung bereit stehen.

http://pinion.eu

pinion

Events :

Zum Jahresbeginn ein Start mit Weiterbildung!

 
Zu Beginn des Jahres 2016 haben wir die Schulbank gedrückt – und unser Bike-Know How auf den neusten Stand gebracht. Wir haben die zweitägige Weiterbildungsplattform Infotech in Luzern besucht.

Diese Schulung wird vom Velolieferantenverband velosuisse organisiert und umfasst ganze 70 Seminare und Workshops, rund um Velotechnik, aber auch betriebswirtschaftliche und volkswirtschaftliche Themen kamen zum Zug. Mit dabei waren rund 600 Fahrradfachhändler, der Austausch mit Berufskollegen ist dabei auch ein wichtiger Teil der Veranstaltung.

Und mit dem Besuch der Infotech ist bei uns mit Weiterbildung nicht Schluss: Die etwas ruhigeren Wintermonate nutzen wir für weitere Seminare bei Cannondale, Pinion und Bosch. Sie können damit sicher sein: Ihre hochwertigen Velos sind bei uns in den besten Händen.

seminar